Willkommen in meiner bunten welt der getragenen trikots


29.03.2020

 

Georg Margreitter versucht momentan mit dem 1. FCN den Wiederaufstieg in die Bundesliga.

Begonnen hat seine Karriere allerdings mit zarten 20 Jahren beim LASK von wo aus er für ein Jahr an den damaligen FC Magna verliehen wurde.

Von Linz aus ging es, 2 Jahre später, zum FK Austria Wien worauf die Erkundung der großen Fussballwelt folgte: Wolverhampton Wanderers FC, F.C. København und Chesterfield FC stehen auf seiner Visitenkarte, ehe er 2015 nach Nürnberg wechselte. Sein Trikot aus der Saison 2015/16 wurde heute in die Sammlung aufgenommen. 

28.03.2020

 

Dass der SK Rapid Wien eine Talenteschmiede ist, beweisen sie jedes Jahr aufs Neue. Den wohl größten Sprung bisher machte Philipp Lienhart aus der grün-weißen Amateurmannschaft zur U19 von Real Madrid C.F.! Für das weiße Ballett durfte er sogar einmal in der Copa del Rey auflaufen. Zudem absolvierte er 53 Partien für die Junioren.

2017 wurde der Drang nach Startelf-Einsätzen größer, weshalb ein Wechsel nach Deutschland vollzogen wurde und der 23-jährige bei SC Freiburg.

Sein Trikot aus dem Pokalspiel gegen Kiel gibt´s neu in der Gallerie

27.03.2020

 

Ein weiteres Trikot von Flo gibt´s seit heute in der Gallerie, diesmal von den Profis - reinklicken, ansehen, Freude haben

26.03.2020

 

Florian Grillitsch gehört aktuell zum absoluten Stamm der Kampfmannschaft der TSG Hoffenheim. Davor war er von St. Pöltens U19 in die Akademie von Werder Bremen gewechselt und hat sich, seit der Saison 2013/14 bis in die Kampfmannschaft hochgearbeitet.

Im Sommer der Saison 2017/18 folgte der Bundesliga-interne Wechsel ins Kraichgau nach Hoffenheim.

Das Trikot aus seiner Anfangs-Zeit bei Werder gibt es ab sofort in der Gallerie zu bewundern.

Inklusive der Jugend-Abteilungen verbrachte Emir Dilaver 14 Jahre beim FK Austria Wien und stieg dort von der Jugend über die Amateure bis zur Kampfmannschaft auf.

2014 dann folgte der erste Transfer ins benachbarte Ungarn wo er bis 2017 für Ferencvaros Budapest kickte.

Für die Spielzeit 2017/18 ging es weiter nach Polen zu Lech Poznań.

Im Sommer 2018 wechselte Emir dann zum kroatischen Rekordmeister GNK Dinamo Zagreb.

Das Trikot aus seiner Ferencvaros-Zeit, gibt es nun in der Gallerie

14.03.2020

 

Seit kurzem ist Ekrem Dag als Co-Trainer bei İstanbul Başakşehir Futbol Kulübü tätig.

Bis dahin aber absolvierte er eine nicht zu verachtende Karriere auf dem Feld.

Nachdem er, von der U19 kommend, 2002 für den SK Sturm Graz seine Profi-Karriere startete, folgte 2005 bereits der Wechsel in die Türkei zu Gaziantepspor.

Für den gebürtigen Türken sollte es nicht die letzte Station in seiner ursprünglichen Heimat bleiben. Von 2008 - 2012 war er für Besiktas in der Süper Lig auf dem Feld bevor es wieder zurück zu Gaziantep ging und es ihn 2014 zu Sanliurfaspor zog.

In der Super Lig absolvierte Ekrem unfassbare 216 Matches und erzielte 13 Tore. Zudem gelangen ihm 10 Treffer in 95 Spielen der Österreichische Fußball-Bundesliga. Nach seinem Debüt 2010 spielte er außerdem 10 x für das Das Nationalteam.

Ein Trikot aus seiner Besiktas-Zeit ist ab sofort in der Gallerie zu sehen

Dienstag, 3.3.2020

 

Stefan Posch wechselte bereits 2015 von FC Flyeralarm Admira nach Hoffenheim. In Sinsheim arbeitete sich der Steuerer von der U19 über die Amateue in die Kampfmannschaft und gehört mittlerweile zum absoluten Stamm. Der erst 22-jährige Abwehrspieler absolvierte seit dem Aufstieg in die Kampfmannschaft bereits 44 Spiele in der Bundesliga Official, lief 2 x in der UEFA Champions League und 4 x in der UEFA Europa League auf und stand drei Mal im DFB-Pokal am Platz.

 

Sein Trikot aus dem letzten Spiel für die TSG II ist nun in der Gallerie zu sehen 

Sonntag, 1.3.2019

 

In der Sommersaison 2013 wechselte Florian Kainz vom SK Sturm Graz nach Wien Hütteldorf zum SK Rapid Wien. Nach nur einer Saison und insgesamt 21 gespielten Matches ging es schnurstracks in die deutsche Bundesliga zum SV Werder Bremen. Nach 3 Jahren bei den grün-weissen von der Weser ging es in die Domstadt zum 1. FC Köln wo er derzeit ebenfalls noch unter Vertrag steht. Am verganenen Wochende konnte er gegen Hertha BSC sogar einen Doppelpack verbuchen. Am gestrigen Spieltag gelang ihm der Schlusspunkt zum 3:0 gegen die Knappen aus Gelsenkirchen

 

Das Trikot aus dem DFB Pokal-Spiel gegen die Sportfreunde Lotte gibt´s nun in der Gallerie

About

Dies ist eine private Webseite, alle Bilder unterliegen meinem Copyright oder dem Copyright des jeweiligen Urhebers und Eigentümers, können aber unter Angabe des Copyrights öffentlich verwendet werden. 

 

Share

Contact

Alle Kontaktmöglichkeiten findet ihr im Reister "Kontakt" bzw. über die Funktion Gästebuch. Bei Anfragen oder Verkaufsangeboten können diese Funktionen gerne genutzt werden.

 


© Copyright 2015, Simon Jelinek, Wien, Österreich

 

Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken sowie deren Anordnung auf Websites unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Die Links in der Linksammlung sind extern und unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Eigentümers. Die Links werden von mir nicht überwacht und kontrolliert, es wird von meiner Seite keine Gewährleistung für die Aktualität und die Richtiggkeit der Links übernommen.

DIe Bildrechte unterliegen der jeweiligen Eigentümern und Urhebern. 

 

Titelbild und Icons designed by: Markus Balogh, 1020 Wien